01.12.10 11:21

bdo: Nachwuchsfahrer gesucht!

Mit einer zeitgemäßen Imagekampagne wirbt der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) um Nachwuchs. Durch einen aufwendig produzierten Imagefilm, in dem unter anderem der Mannschaftsbusfahrer der deutschen Fußballnationalmannschaft zu Wort kommt, sollen mehr Nachwuchskräfte ans Steuer der Schul-, Linien - und Reisebusse gebracht werden. Der Film ist Teil der Ausbildungskampagne "Beweg was - werd Busfahrer", mit der der Verband aktiv gegen den drohenden Fahrermangel in der Busbranche vorgehen will.

Eine aktuelle repräsentative Befragung belegt, dass schon heute die Hälfte der im bdo angeschlossenen Unternehmen Bedarf an zuverlässigen und gut geschulten Mitarbeitern hat. Diese Personalnot dürfte in Zukunft noch deutlich steigen. Experten rechnen mit einer Verdoppelung des Verkehrsaufkommens im Öffentlichen Nahverkehr bis zum Jahr 2025. Interessierte können sich auf den Internetseiten www.werd-busfahrer.de oder www.busstop.de über Berufsbild und Karrierechancen informieren.