02.11.10 11:12

Cochem: Schluss mit Schubsen und Drängeln

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz, die Realschule Cochem und das Martin-von-Cochem-Gymnasium sind gemeinsam aktiv in der Verkehrserziehung. Auch in diesem Jahr haben Lehrer beider Schulen und Mitarbeiter der Unfallkasse Schüler zu Schulbusbegleitern ausgebildet.

Dabei lernten die Jungen und Mädchen in Theorie und Praxis mit zahlreichen Gefahrensituationen und Fehlverhalten von Mitschülern, zum Beispiel dem Drängeln und Schubsen am Buseinstieg und Sachbeschädigungen im Bus, umzugehen. Belohnt wurde die Schulung mit Zertifikat und offiziellem Abzeichen. Der Kreis, die Rhein-Mosel-Verkehrsbetriebe (RMV) sowie die Polizei tragen die Schulungsmaßnahmen mit. Auch die Busunternehmen des Kreises fördern das Projekt.